Angebote zu "Spektrum" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Scionic 2
54,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Design kann entscheidend für den Erfolg sein. Das gilt für langlebige Investitionsgüter ebenso wie für die nachhaltige Markenbildung. In der Studienrichtung Industrial Design/scionic® der Kunstuniversität Linz (Österreich) werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen spezifische Lösungen für die Industrie und entsprechende Grundlagenpatente entwickelt. Neunzig Prozent dieser Projekte gehen in Serie. Die Designer nehmen Anleihe bei der Natur, erstellen virtuelle Modelle und generieren – auf Basis von Grundlagenforschung – Optimierungsschritte zum Zweck vereinfachter Abläufe. Das Spektrum reicht von Fragen zur Energieeffizienz bis hin zu neuartigen, an Heuschreckenbeinen oder Hummerscheren inspirierten Roboterarmen. Design wird in Linz also nicht als „Styling“ oder als Disziplin zur „Verschönerung“ von Gegenständen verstanden: Als Kombination der Begriffe „Bionics“ und „Science“ steht „Scionic“ für ein Vorgehen, das sich an Naturvorbildern inspiriert und wissenschaftlichen Methoden folgt. Das neue Buch von Axel Thallemer und Martin Danzer stellt in über 20 Kapiteln Auszüge der Forschungs- und Projektarbeiten der vergangenen fünf Jahre vor. Bei ausgewählten Projekten besteht die Möglichkeit, per Verlinkung über QR-Codes im Buch auf mobilen Geräten sowohl Filme und Computeranimationen als auch dreidimensionale Visualisierungen anzusehen. Darüber hinaus können die virtuellen Inhalte wie gewohnt auf einer Desktop-Oberfläche visualisiert werden. Die gerätespezifische Darstellung erfolgt per „responsive Web-Design“.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Band 2 Lfg. 3/4
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mittelhochdeutsche Wörterbuch (MWB) ist eines der drei großen Epochenwörterbücher zum älteren Deutsch. Es erschließt den Wortschatz der zwischen 1050 und 1350 entstandenen mittelhochdeutschen Texte. Das MWB deckt das gesamte zeitliche, räumliche und textsortenspezifische Spektrum der Quellen ab und ermöglicht dadurch einen ausgewogenen Überblick über die Verwendungsbedingungen und die Bedeutungsentwicklung des mittelhochdeutschen Wortbestandes. Die Belege werden in der Regel nach den für die moderne Forschung relevanten Ausgaben geboten. Band 1 (2013) enthält ein umfassendes Quellen- und Literaturverzeichnis, das in den jährlich erscheinenden weiteren Doppellieferungen ergänzt wird. Jeder Doppellieferung liegt eine CD-ROM mit dem gesamten bereits erschienenen Wörterbuchteil bei, die außer einer PDF-basierten Volltextsuche auch verschiedene interne und externe Verknüpfungen bietet. Die lemmabezogene Verlinkung mit der Online-Publikation des MWB ermöglicht den Zugriff auf ergänzende Wörterbuchmaterialien, Volltexte sowie den elektronischen Verbund der mittelhochdeutschen Wörterbücher im Internet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Scionic 2
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Design kann entscheidend für den Erfolg sein. Das gilt für langlebige Investitionsgüter ebenso wie für die nachhaltige Markenbildung. In der Studienrichtung Industrial Design/scionic® der Kunstuniversität Linz (Österreich) werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen spezifische Lösungen für die Industrie und entsprechende Grundlagenpatente entwickelt. Neunzig Prozent dieser Projekte gehen in Serie. Die Designer nehmen Anleihe bei der Natur, erstellen virtuelle Modelle und generieren – auf Basis von Grundlagenforschung – Optimierungsschritte zum Zweck vereinfachter Abläufe. Das Spektrum reicht von Fragen zur Energieeffizienz bis hin zu neuartigen, an Heuschreckenbeinen oder Hummerscheren inspirierten Roboterarmen. Design wird in Linz also nicht als „Styling“ oder als Disziplin zur „Verschönerung“ von Gegenständen verstanden: Als Kombination der Begriffe „Bionics“ und „Science“ steht „Scionic“ für ein Vorgehen, das sich an Naturvorbildern inspiriert und wissenschaftlichen Methoden folgt. Das neue Buch von Axel Thallemer und Martin Danzer stellt in über 20 Kapiteln Auszüge der Forschungs- und Projektarbeiten der vergangenen fünf Jahre vor. Bei ausgewählten Projekten besteht die Möglichkeit, per Verlinkung über QR-Codes im Buch auf mobilen Geräten sowohl Filme und Computeranimationen als auch dreidimensionale Visualisierungen anzusehen. Darüber hinaus können die virtuellen Inhalte wie gewohnt auf einer Desktop-Oberfläche visualisiert werden. Die gerätespezifische Darstellung erfolgt per „responsive Web-Design“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe